sammlung_neu

Charlotte Moorman, Bomb-Cellos, 1965/90
Barbara Kruger, Einfühlungsvermögen kann die Welt verändern, 1990/91

Sammlung

Erika und Rolf Hoffmann begannen 1968, zeitgenössische Kunst zu sammeln, um im Leben mit Kunst inspiriert und angeregt zu werden. Heute öffnet Erika Hoffmann samstags ihr Zuhause, um diese Erfahrung mit anderen zu teilen.